Rosenkranz

Das Rosenkranzgebet ist ein meditatives Gebet, in dem die Gläubigen zusammen mit der Gottesmutter Maria  Jesus Christus und sein Leben betend betrachten. ER ist das Ziel und die Mitte. So heißt es in jedem Ave Maria: „... gebenedeit ist die Frucht deines Leibes: Jesus“. Daran angehängt werden die Geheimnisse des Lebens und Wirkens Jesu Christi. Durch die Wiederholung der Gebete kann eine innere Ruhe und Intensität entstehen.
In unserer Pfarrgemeinde gibt es seit vielen Jahren einen festen Kreis von Rosenkranzbetern/innen, die in den Anliegen der Pfarrgemeinde und der Welt fast täglich miteinander beten (Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag).

In den Monaten November bis April: 17.00 Uhr in der Pfarrkirche
In den Monaten Mai bis Oktober: 18.00 Uhr vor der Pietà in der Hofmarkskirche.

Ansprechpartnerin ist Frau Annemarie Gutmann, Tel. 8770