Meditatives Abendgebet

Unser Leben und die Welt ins Gebet nehmen

Einmal im Monat laden wir Sie ein, in meditativer Atmosphäre innezuhalten.

Wir begeben uns bewusst in die Gegenwart Gottes und sind einfach da.

Wir nehmen uns wahr, die Menschen um uns und die Not der Welt.

Elemente des Meditativen Abendgebetes sind (Taizé-) Lieder, biblische und nicht biblische Texte, Stille und Fürbitten. So tragen wir, was uns bewegt, vor Gott.

Das Meditative Abendgebet ist offen für alle, die einen Zugang haben zur christlichen Spiritualität.

Sie sind herzlich willkommen!

Das ist das große Problem der Menschheit: Wir haben ein großes Haus geerbt ein großes Haus der Welt in dem wir zusammen leben müssen Schwarze, Weiße, Morgenländer und Abendländer, Juden und nicht Juden, Katholiken und Protestanten, Moslems und Hindus eine Familie, die in Ideen, Kultur und Interessen zu Unrecht getrennt ist. Weil wir niemals wieder getrennt leben können, werden wir lernen müssen, in Frieden miteinander auszukommen. Alle Bewohner der Erde sind Nachbarn. (Martin Luther King)

Termine:

22.04. /  20.05  /  17.06. / 15.07. / 19.08. /  16.09. /  21.10. / 18.11. /  16.12.2017

Leitung: Schwesternteam

Organisation und Infos: Sr. Mechthild Hommel OSB

sr.mechthild@bildungshaus-bernried.de

Tel: 08158 – 25554

Treffpunkt an der Klosterpforte um 18:55 Uhr; Beginn 19:00 Uhr
Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kosten: keine - wir freuen uns über eine Spende